Kategorien
Corona

Corona

Liebe Kolleginnen und Kollegen,   ergänzend zum Rundschreiben vom 31.05.21 muss ich mich in einem Punkt korrigieren: ein Testnachweis entfällt auch (!) bei Chorproben in geschlossenen Räumen, wenn die Inzidenz in der betreffenden kreisfreien Stadt oder dem betreffenden Landkreis unter 35 liegt (siehe § 14a, Abs. (1), Satz 5 der nds. Corona-Verordnung)!!   Im Satz 4 des o.g. § ist auch nachzulesen, dass bei einer Inzidenz von unter 50 die beschränkte Teilnehmerzahl beim Singen in geschlossenen Räumen aufgehoben ist.   Aber nochmal der Hinweis: bitte im Rathaus oder Kreishaus vor Ort die dortige Allgemeinverfügung erfragen. Ggf. zur Sicherheit auch im Gesundheitsamt vor Ort nachfragen.   Wenn die Inzidenzzahl der Region Hannover so stabil unter 30 bleibt, wären ab nächster Woche Chorproben in geschlossenen Räumen (unter den gestern genannten Bedingungen) auch ohne Testung möglich: das ist doch großartig!   Mit äußerst fröhlichen Sängergrüßen Christian Rath

Nach der Information des Landesverbandes Niedersächsischer Musikschulen (https://musikschulen-niedersachsen.de/corona/)  ist das Singen im Freien bei einer 7-Tage-Inzidenz von nicht mehr als 100 möglich.

NEUSTART AMATEURMUSIK Förderprogramm zur Erhaltung und Wiederbelebung der Amateurmusik in Pandemiezeiten

Plan für die Öffnungsstrategie der Bundesregierung

Portal Niedersachsen